29.02.2024 - 02.03.2024

Anatevka

Fiddler on the Roof
théâtre musical . cycles . Grand Théâtre
Anatevka (c) Martin Kaufhold
Anatevka (c) Martin Kaufhold
Lieu Grand Théâtre
Langue
In Deutsch
Durée
environ 2h30 (entracte compris)
Surtitrage
mit englischer Übertitelung
Introduction
Einführung zum Stück von Frau Simone Beck ½ Stunde vor jeder Vorstellung (DE).

Anatevka
MUSICAL VON JERRY BOCK (1928–2010)
BASIEREND AUF DEN GESCHICHTEN VON SCHOLEM ALEJCHEM
Buch von Joseph Stein, Gesangstexte von Sheldon Harnick, Deutsch von Rolf Merz und Gerhard Hagen Produziert für die Bühne in New York von Harold Prince
Original-Bühnenproduktion in New York inszeniert und choreographiert von Jerome Robbins

Zyklus Welten im Umbruch

Anatevka
Anatevka

DE In Koproduktion mit dem Saarländischen Staatstheater zeigen wir einen der großen Broadway-Klassiker: Anatevka, auch bekannt als Fiddler on the Roof. Das Musical um den gemütlichen Milchmann Tewje und seine widerspenstigen, freiheitsliebenden Töchter wird gern als Schtetl-Kitsch abgetan, als romantische Verklärung eines verschwundenen osteuropäischen Judentums. Genauer betrachtet handelt es sich dabei jedoch um eine Parabel auf Heimat, Identität und die Bedeutung von Ritualen, um eine Geschichte über das Erwachsenwerden und Generationenkonflikte. In den Erzählungen des jiddischen Schriftstellers Scholem Alejchem, auf denen das Musical basiert, wird deutlich, wie fragil ein friedliches Zusammenleben war und ist. So gelingt Anatevka eine bittersüße Grat-wanderung zwischen Komik und Tragik, Unterhaltung und Ernst.

EN In co-production with the Saarländisches Staatstheater, the Théâtres de la Ville show one of the great Broadway classics: Anatevka, also known as Fiddler on the Roof. The musical about the cosy milkman Tevye and his unruly, freedom-loving daughters, though sometimes dismissed as shtetl kitsch, is a parable about home, identity and the impor-tance of rituals, a story about growing up and generational conflicts. In the stories of the Yiddish writer Scholem Alejchem, upon which the musical is based, it becomes clear how fragile peaceful coexistence always was and is. Anatevka thus manages to impressively combine comedy and tragedy, entertainment and seriousness. The score by Jerry Brock, laces traditional show tunes with the scales and melodies that have permeated Jewish klezmer music for many generations. Joining the international cast will be well-known Luxembourgish actor Pitt Simon.

Distribution

Tevje, der Milchmann
Enrico De Pieri
Golde, seine Frau
Christiane Motter
Ihre Töchter
Zeitel
Nina Links
Hodel
Bettina Maria Bauer
Chava
Annika Steinkamp
Shprintze
Finja Hagen / Clara Schöne / Alessia Weyand*
Bielke
Eliana Bondarenko / Theresa Prinz / Zoé Sabokat*
Jente, die Heiratsvermittlerin
Eva Kammigan
Mottel Kamzoil, der Schneider
Max Dollinger (29.2., 2.3.) / Jon Jurgens (1.3.)
Perchik, der Student
Nico Hartwig
Lazar Wolf, der Metzger
Stefan Röttig
Motschach, der Gastwirt
Martin Planz
Rabbi
Algirdas Drevinskas
Mendel, sein Sohn
Chadi Yakoub
Awram, der Buchhändler
Johannes Summer
Nachum, der Bettler
Harald Häusle
Oma Zeitel, Goldes Großmutter
Nina Links
Fruma-Sara, Lazar Wolfs erste Frau
Annika Steinkamp
Schandel, Mottels Mutter
Barbara Brückner (1.3.) / Alexandra Didié (29.2., 2.3.)
Wachtmeister
Pitt Simon
Fedja, ein Russe
Juri Menke
Sascha, sein Freund
Andrew Chadwick
Der Fiedler
Timothy Braun (29.2.) / Wolfgang Mertes (1.3., 2.3.)
Ensemble
Rohan Hazelton, Thomas Weal
Mit
Saarländisches Staatsorchester / Opernchor des Saarländischen Staatstheaters / Statisterie des Saarländischen Staatstheaters
Musikalische Leitung
Justus Thorau
Inszenierung
Gil Mehmert
Bühne
Jens Kilian
Kostüme
Claudio Pohle
Choreographie
Bart De Clercq
Licht
Michael Heidinger
Dramaturgie
Stephanie Schulze
Choreinstudierung
Jaume Miranda
Musikalische Assistenz
Nickolas Kudo
Dance Captain
Andrew Chadwick
Musikalische Einstudierung
Gary Kudo, Martin Straubel, Julius Zeman
Regieassistenz/Abendspielleitung
Gaetano Franzese, Fabian Sichert
Bühnenbildassistenz
Viktoria Edler, Matthias Kowall
Kostümassistenz
Christina Klein
Theaterpädagogische Betreuung
Johanna Knauf
Inspizienz
Elena Klymchyk
Soufflage
Marion Béranger

Partager

événement suivant
Kasimir und Karoline
Kasimir und Karoline Kasimir und Karoline