21.12.2023 - 22.12.2023

Ich bin die Leander – Zarah auf Probe

théâtre . Théâtre des Capucins
Ich bin die Leander – Zarah auf Probe
(c) Kerstin Schomburg
Lieu Théâtre des Capucins
Langue
In Deutsch
Durée
2h00 (mit Pause)
Introduction
Einführung zum Stück von Frau Simone Beck ½ Stunde vor jeder Vorstellung.

mentions spécifiques

âge recommandé

Ich bin die Leander – Zarah auf Probe
TIM FISCHER & ULRICH HEISSIG

Danke an Rosa Lëtzebuerg für Ihre Unterstützung bei der Kommunikation und für Ihre Präsenz bei den Vorstellungen am Informationsstand.  

Ich bin die Leander - Zarah auf Probe heißt Tim Fischers neues Zarah Leander Programm für den er in die Rolle der umstrittenen UFA-Ikone schlüpft. Neben den grossen Hits – Kann denn Liebe Sünde sein?, Ich steh im Regen, oder Ich weiss, es wird einmal ein Wunder geschehen präsentiert der Abend auch viele heute fast vergessene Lieder.

Rahmenhandlung ist eine fiktive Probe in Vorbereitung auf Leanders Comeback-Tournee 1948. Fünf Jahre Zwangspause lagen zu diesem Zeitpunkt hinter der Schauspielerin und Sängerin, in denen sie wegen ihrer Karriere im Dritten Reich auch in ihrer schwedischen Heimat nicht auftreten durfte. Zusammen mit vier Musikern arbeitet sie sich durch ihr Repertoire und erzählt von ihren Erfolgen und Niederlagen. Dabei verschweigt sie auch ihre Begegnungen mit Nazigrößen wie Joseph Goebbels und Adolf Hitler nicht.

Im Zentrum stehen natürlich die Lieder der legendären Diva, die mit ihrer einmaligen Mischung aus Sehnsucht und scharfem Wortwitz von niemandem so kongenial inter-pretiert werden wie von Tim Fischer.

"Tim Fischer gelingt eine sehr eigene, kluge Interpretation der berühmt-berüchtigten Filmdiva."
Annette STIEKELE
Hamburger Abendblatt

Distribution

Buch
Ulrich Heissig und Tim Fischer
Musikalische Leitung
Oliver Potratz
Eingerichtet von
Dania Hohmann
Bühne
Georg & Paul
Kostüme
Ilse Welter
Mit
Tim Fischer
Band
Oliver Potratz (Kontrabass), Mathias Weibrich (Piano), Bernd Oezsevim (Schlagzeug), Hauke Renken (Vibraphon)
Produktion
St. Pauli Theater

Partager

événement suivant
Yaron Lifschitz / Circa
Yaron Lifschitz / Circa Yaron Lifschitz / Circa